Apotheke Am Untertor

Die freundliche Apotheke in Wetter

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Archiv

Omeprazol jetzt rezeptfrei!

Omeprazol, der Wirkstoff, der die Bildung der Magensäure unterdrückt ist jetzt mit 20 mg in Packungsgrößen bis zu 14 Stück auch ohne Rezept in der Apotheke erhältlich.

Kennen Sie das? Nach dem Essen ging es Ihnen noch gut, aber später spüren Sie einen brennenden Schmerz, der aus dem Magen aufflammt. Manchmal werden Sie auch von einem Brennen hinter dem Brustbein aus dem Schlaf gerissen. Dieses Sodbrennen entsteht durch eine Überproduktion von Magensäure, die in die Speiseröhre aufsteigt und diese reizt.

Ist der Schließmuskel, der die Speiseröhre vom Magen trennt, in seiner Funktion gestört, gelangt Magensaft in die Speiseröhre zurück und

verursacht das unangenehme Gefühl, eben Sodbrennen.

Unter Sodbrennen leiden bis zu 20 Millionen Deutsche! Durch die Magensäure kann sich die Speiseröhre entzünden (sog. Refluxösophagitis) und eine chronische Erkrankung entstehen.

Durch den Einsatz von Omeprazol werden die Beschwerden stark gelindert, evtl. auch eine Entzündung verhindert. Anhaltende Beschwerden bedürfen jedoch einer ärztlichen Untersuchung und das Medikament sollte nicht dauerhaft ohne genaue Diagnose der Krankheitsursache eingenommen werden.

Zur Risiken und Nebenwirkungen von Omeprazol fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

 

Schlagzeilen